• Home
  • Künstler
  • Vereinigung
  • Blog
  • Kontakt
  • Orte und Preis
  • Newsletter
  • Press
  • Programm
  • Publication
  • Radio
  • Wissenschaftler
  • Sponsors & Links
  • Programm
  • Vernissage du Can

    Leider ist der Eintrag nur auf Fr verfügbar.

    Périfériks

    CAN Centre d’Art Neuchâtel
    4.-13. September 2009
    14.00-18.00

    Im Hinblick auf das Weltbürgertum des 21. Jahrhunderts hinterfragt Eternal Tour die eurozentristische kulturelle Vorherrschaft und weitet die entsprechenden Vorstellungen aus. Im Rahmen der Ausstellung “Périfériks” präsentiert Kader Attia im CAN diverse Kunstschaffende aus künstlerischen Randzonen: Sie stammen aus abgelegenen Produktionsgebieten, ausserhalb der Länder und Städte, die als unumgängliche Blütezentren zeitgenössichen Kunst gelten (New York, Berlin, London, Paris usw). Vielmehr als um eine Entzentralisierung geht es dabei aber um eine Neupositionierung und eine Begegnung, die auf einer Durchmischung der Sinne und der Kulturen beruht.

    Driss Ouadahi

    ouadahi3

    Der 1959 in Casablanca, Marokko geborene Driss Ouadahi lebt und arbeitet in Düsseldorf. Nachdem  er mit 24 ein Architekturdiplom in Alger erworben hatte, begann er die Kunstschule. Mit 29 verliess er Algerien und wechselte an die Kunstakademie Düsseldorf. 1986 fand seine erste Ausstellung statt. Seither verschmelzt er Architektur, Rhythmus und Licht in seinen Gemälden zu Kompositionen mit lebendigen und kontrastierenden Farben. Zuletzt stellte er in New York und San Francisco aus und nahm an der Kollektivausstellung Iconoclastes, les territoires de l’esprit in Paris teil.

    Septembre 2009


    3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13



  • Moderne Kunst
  • Konzert
  • Performances
  • Symposium und Vorträge
  • Anlässe
  • Radio